Sicherheit ist mit das wichtigste Element menschlichen Zusammenseins. Keine Sicherheit, keine (einfache) Gemeinschaft. Sicherheit ermöglicht erst, dass urbane Systeme effizient funktionieren.

Die Herausforderung Risikofaktoren frühzeitig wahrzunehmen und Sicherheit zu stärken und gleichermaßen Flexibilität und Anpassung zu fördern.

Damit ist Sicherheit ein hochrelevanter Standortfaktor. Und Sicherheit geht alle an, es ist nicht nur hoheitliche Aufgabe, Sicherheit als Teils eines komplexen Dienstleistungspaketes zur Verfügung zu stellen.

Digitalisierung schafft Chancen. Digitalisierung schafft aber auch Bedrohungen. Verunsicherung entsteht durch falsche Nachrichten („Fake News“), Angriffe auf die Sicherheit von Menschen, Prozessen und Gütern erfolgen auf digitalem Wege ohne die Berücksichtigung von Zeit und Raum und sind schnell massiv skalierbar mit großen irreparablen Schäden. Deswegen braucht Sicherheit stete Wachsamkeit, permanente Veränderung und muss stets allen gewahr sein.

Auf dem Weg zu smarten Städten ist Sicherheit ein wichtiges Element. Wie kann eine Stadt smart sicherer werden durch Nutzung neuer Denkschemata, vielleicht neuer Lösungen?

Als Gäste dürfen wir diesmal begrüßen:

Herr Staatsminister Joachim Herrmann, Freistaat Bayern
Joachim Herrmann ist seit 1994 Mitglied des Bayerischen Landtags und seit 2007 Bayerischer Innenminister. Die Amtsbezeichnung des Innenministers lautet seit dem 12. November 2018 "Bayerischer Staatsminister des Innern, für Sport und Integration".

Frau Britta Zur, Polizeipräsidentin Gelsenkirchen
Britta Zur ist seit dem 23. Dezember 2019 Polizeipräsidentin von Gelsenkirchen. Mit ihren 39 Jahren ist Frau Zur die jüngste Polizei-Behördenleiterin im Land. Sie sieht ihre wichtigste Aufgabe darin, auch in Zukunft mit engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern alles dafür zu tun, die Sicherheit der Menschen in Gelsenkirchen zu gewährleisten.

Herr Christian Erhardt, Chefredakteur KOMMUNAL
Seit 2009 arbeitet Christian Erhardt in der politischen Kommunikation als Pressesprecher einer Partei sowie einer Landtagsfraktion in Brandenburg. Nebenberuflich hat er sechs Jahre lang als TV-Moderator gearbeitet. Seit Oktober 2014 gehört er zum Gründungsteam von KOMMUNAL. 

Ströer Urban Talk - "Resilienz" - mit Katja Dörner, Armin Schuster & Thomas Jarzombek